Familie Eisenlöffel und mehr ...
Guten Morgen , heute ist Montag, 18. November 2019 |
 
Klicken Sie auf die Marker für weitere Informationen
« zurück «  Seite 12 von 16,   1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16   » weiter »

Böses durch Gutes überwinden

„Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem“ (Römer 12,21).

„Gut“ und „Böse“ sind Kategorien menschlichen Verhaltens. Beides entsteht im Herzen der Menschen. Wir sind so beschaffen, dass wir zu dem einen wie zu dem anderen motiviert werden können. Wir brauchen also immer einen Beweggrund  entweder das Gute oder das Böse zu tun.
Die Bibel sagt, dass jeder Mensch unter den Einfluss des Guten oder des Bösen kommen kann. Wir erfahren durch das Wort Gottes die Wahrheit, dass es einen Gott gibt und einen „Widerwirker“, d. h. einen Gegner Gottes, nämlich den Satan. Gott offenbart sich uns Menschen als Vater, der es gut mit uns meint. Der Satan versteckt sich als Lügner und Mörder, der wie ein brüllender Löwe umhergeht und die Menschen kaputtmacht.
Wir wissen nicht, warum Gott den Bösen gewähren lässt, dass er das Böse
überhaupt tun kann. Erwiesen ist jedoch, dass jeder Mensch sich zwischen Gut und Böse entscheiden kann und entscheiden muss. Luther hat davon in einem Bild gesprochen: Der Mensch ist der „Gaul“, der geritten wird. Es kommt aber darauf an, wer ihn reitet. Wer sich Gott anvertraut wird…


 
mehr...
« zurück «  Seite 12 von 16,   1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16   » weiter »
Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Wir speichern dort Informationen, die zum Navigieren auf unseren Seiten notwendig sind. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK