Familie Eisenlöffel und mehr ...
Guten Abend , heute ist Montag, 24. Juni 2019 |
 
Klicken Sie auf die Marker für weitere Informationen
« zurück «  Seite 9 von 16,   1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16   » weiter »

Ein Kind Gottes werden

„Allen denen aber, die ihn (JESUS) aufnahmen, gab er Vollmacht, Gottes Kinder zu werden, denen, die an seinen Namen glauben“ (Joh. Kap.1, V.12)

Gott hat sich zu allen Zeiten bestimmten Menschen offenbart und sie beauftragt, ihn vor ihren Mitmenschen als den lebendigen Gott zu bezeugen. Man nennt solche Leute heute noch „Seher“ oder „Propheten“. Ihnen verdanken wir alle Informationen über Gott, die in unserer Bibel als das „Alte Testament“ zusammengefasst sind.
Zuletzt sandte Gott seinen eigenen Sohn in menschlicher Gestalt auf die Erde. Er heißt JESUS (d. h. Retter oder Heiland) und seine irdische Lebensgeschichte wird uns im „Neuen Testament“ von Menschen bezeugt, die ihn gekannt haben und ihm nachgefolgt waren. Wir nennen sie in unserer Sprache „Jünger“, aber in der Sprache Jesu waren sie seine „Lehrlinge“, d. h.  dass sie nicht nur „mit dem Kopf“ etwas von ihm lernten, sondern auch mit den Augen, Ohren, Händen und Füßen. Ihre ganze Persönlichkeit war dazu berufen, ihrem Meister ähnlich zu werden.
Jesus sagt auch zu uns: „Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig. So werdet ihr Ruhe…


 
mehr...
« zurück «  Seite 9 von 16,   1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16   » weiter »
Wir verwenden Cookies für unsere Webseite.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseiten erkären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können,
finden Sie in unserer Datenschutzerklärung „Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung“.
Einverstanden